Angebote zu "Deutscher" (153 Treffer)

Kategorien

Shops

Eisenbahn-Stations-Verzeichniss der dem Vereine...
26,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Eisenbahn-Stations-Verzeichniss der dem Vereine Deutscher Eisenbahn-Verwaltungen ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1872.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Deutschen Eisenbahn-Gesetze
32,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Herausgeber b. Peege gibt im vorliegenden Band einen Überblick über die gesetzlichen Bestimmungen und verfassungsmäßigen Vorschriften der deutschen Eisenbahn. Ebenso beschreibt er den Verein Deutscher Eisenbahn-Verwaltungen und deren Einrichtungen.Nachdruck der Originalauflage aus dem Jahr 1895.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Deutschen Eisenbahn-Gesetze
33,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Herausgeber b. Peege gibt im vorliegenden Band einen Überblick über die gesetzlichen Bestimmungen und verfassungsmäßigen Vorschriften der deutschen Eisenbahn. Ebenso beschreibt er den Verein Deutscher Eisenbahn-Verwaltungen und deren Einrichtungen.Nachdruck der Originalauflage aus dem Jahr 1895.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Eisenbahn 2020
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Eisenbahn Kalender 2020 zeigt seltene Züge vor eindrucksvoller Kulisse aus aller Welt: Eisenbahn Romantik pur! Egal ob Dampfloks wie der Jacobite Steam Train in Schottland, nostalgische Schnellzüge wie der Bernina Express in der Schweiz oder die legendäre Transsibirische Eisenbahn: Dieser Wandkalender lädt Monat für Monat zum Träumen ein. Der Kalender ist in deutscher Sprache mit allen gesetzlichen und religiösen Feiertagen sowie einem breiten Nutzkalendarium für eigene Termine, Geburtstage und Notizen. Mit Mondphasen sowie der Anzeige von Kalenderwochen und Zeitumstellung, u.v.m.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Eisenbahn 2020
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Eisenbahn Kalender 2020 zeigt seltene Züge vor eindrucksvoller Kulisse aus aller Welt: Eisenbahn Romantik pur! Egal ob Dampfloks wie der Jacobite Steam Train in Schottland, nostalgische Schnellzüge wie der Bernina Express in der Schweiz oder die legendäre Transsibirische Eisenbahn: Dieser Wandkalender lädt Monat für Monat zum Träumen ein. Der Kalender ist in deutscher Sprache mit allen gesetzlichen und religiösen Feiertagen sowie einem breiten Nutzkalendarium für eigene Termine, Geburtstage und Notizen. Mit Mondphasen sowie der Anzeige von Kalenderwochen und Zeitumstellung, u.v.m.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Adolf Goering
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Goering ( 17. April 1841 in Lüchow, 5. Dezember 1906 in Berlin) war ein deutscher Bauingenieur. Er begründete die Wissenschaft von den Bahnhofsanlagen. Seine Schulausbildung erhielt Goering in Liebenburg und in Hildesheim am Andreanum. Ab 1858 besuchte er das Polytechnikum in Hannover. Nach bestandener Staatsprüfung im Wasser- und Eisenbahnbau war Goering ab 1864 bei zahlreichen Eisenbahnbauprojekten, zuletzt im Zentralbüro der Königlichen Eisenbahndirektion in Hannover und der Direktion der Niederschlesich-Märkischen Eisenbahn in Berlin tätig. An der Berliner Bauakademie legte Goering dann im Juni 1871 seine Baumeisterprüfung ab. Nachfolgend war er bis 1876 für die Magdeburg-Halberstädter Eisenbahn tätig. Anschließend ging er auf eine halbjährige Studienreise, die ihn zu den wichtigsten Eisenbahn-, Straßen- und Tunnelbaustellen der damaligen Zeit in das westliche Deutschland, nach Italien, nach Österreich und in die Schweiz führte. Hier konnte er ausführlich die in Bau befindliche Gotthardbahn begutachten. Seine praktischen Tätigkeiten schloss er mit einer kurzen Beschäftigung bei der Köln-Mindener Eisenbahn ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Dampflokomotiven der Baureihen 50 bis 53 de...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Buchreihe "Lokomotiven Deutscher Eisenbahnen - Verzeichnis aller deutschen Triebfahrzeuge" wendet sich an alle Eisenbahnfreunde, die in ebenso kompakter wie umfassender Form die wichtigsten Informationen zum Lebenslauf einer Lokomotive suchen. Die ersten vier Bände behandeln die Dampflokomotiven der Deutschen Reichsbahn (nach Einführung des neuen Nummernplans von 1925), der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR. Enthalten sind sämtliche in den Reichsbahn-Bestand eingereihten Fahrzeuge aus Übernahmen z.B. von Privatbahnen (Hafenbahn Bremen, Saargebiet, Lübeck-Büchener-Eisenbahn, Braunschweigische Landes-Eisenbahn, Lokalbahn Aktien-Gesellschaft und Lausitzer Eisenbahn AG, Mecklenburgische Friedrich-Wilhelm-Eisenbahn, Prignitzer Eisenbahn, Wittenberge-Perleberger Eisenbahn, Eutin-Lübecker Eisenbahn, Kreis Oldenburger Eisenbahn, Schipkau-Finsterwalder Eisenbahn) oder auch von anderen Staatsbahnen (Österreich, Tschechoslowakei, Litauen, Lettland, Polen, Belgien jugoslawien, Luxemburg) oder sonstiger Herkunft. Neben den Fahrzeuglisten, in denen der Lebenslauf einer jeden Maschine angegeben wird, gibt es zu der jeweiligen Baureihe eine kurze Erläuterung mit den wichtigsten technischen Daten sowie Fotos, welche die Fahrzeuge im Portrait zeigen.Dieser zweite Band der Reihe widmet sich den Baureihen 50 bis 53. Die i'E-Güterzug-lokomotiven der Baureihen 50 und 52 nehmen mit zusammen rund 10 000 gebauten Exemplaren den weitaus umfangreichsten Raum in diesem Buch ein. Dabei wird insbesondere bei der auch als "Kriegslokomotive" bezeichneten Baureihe 52 der Verbleib der Lokomotiven im In- und Ausland mit zahlreichen Bildern umfangreich dokumentiert. Die Baureihe 51 bestand aus gerade einmal 16 tschechoslowakischen C'C-Mallet-Lokomotiven, die während des Zweiten Weltkriegs für wenige Jahre zum Bestand der Reichsbahn zählten. In der Baureihe 53 wurden alle C-gekuppelten Güterzuglokomotiven zusammengefasst: zunächst die von den deutschen Länderbahnen übernommenen Bauarten und später auch die jener Staatsbahnen, die ab 1938 in die Deutsche Reichsbahn integriert worden waren.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Adolf Goering
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Goering ( 17. April 1841 in Lüchow, 5. Dezember 1906 in Berlin) war ein deutscher Bauingenieur. Er begründete die Wissenschaft von den Bahnhofsanlagen. Seine Schulausbildung erhielt Goering in Liebenburg und in Hildesheim am Andreanum. Ab 1858 besuchte er das Polytechnikum in Hannover. Nach bestandener Staatsprüfung im Wasser- und Eisenbahnbau war Goering ab 1864 bei zahlreichen Eisenbahnbauprojekten, zuletzt im Zentralbüro der Königlichen Eisenbahndirektion in Hannover und der Direktion der Niederschlesich-Märkischen Eisenbahn in Berlin tätig. An der Berliner Bauakademie legte Goering dann im Juni 1871 seine Baumeisterprüfung ab. Nachfolgend war er bis 1876 für die Magdeburg-Halberstädter Eisenbahn tätig. Anschließend ging er auf eine halbjährige Studienreise, die ihn zu den wichtigsten Eisenbahn-, Straßen- und Tunnelbaustellen der damaligen Zeit in das westliche Deutschland, nach Italien, nach Österreich und in die Schweiz führte. Hier konnte er ausführlich die in Bau befindliche Gotthardbahn begutachten. Seine praktischen Tätigkeiten schloss er mit einer kurzen Beschäftigung bei der Köln-Mindener Eisenbahn ab.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Dampflokomotiven der Baureihen 50 bis 53 de...
51,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Buchreihe "Lokomotiven Deutscher Eisenbahnen - Verzeichnis aller deutschen Triebfahrzeuge" wendet sich an alle Eisenbahnfreunde, die in ebenso kompakter wie umfassender Form die wichtigsten Informationen zum Lebenslauf einer Lokomotive suchen. Die ersten vier Bände behandeln die Dampflokomotiven der Deutschen Reichsbahn (nach Einführung des neuen Nummernplans von 1925), der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR. Enthalten sind sämtliche in den Reichsbahn-Bestand eingereihten Fahrzeuge aus Übernahmen z.B. von Privatbahnen (Hafenbahn Bremen, Saargebiet, Lübeck-Büchener-Eisenbahn, Braunschweigische Landes-Eisenbahn, Lokalbahn Aktien-Gesellschaft und Lausitzer Eisenbahn AG, Mecklenburgische Friedrich-Wilhelm-Eisenbahn, Prignitzer Eisenbahn, Wittenberge-Perleberger Eisenbahn, Eutin-Lübecker Eisenbahn, Kreis Oldenburger Eisenbahn, Schipkau-Finsterwalder Eisenbahn) oder auch von anderen Staatsbahnen (Österreich, Tschechoslowakei, Litauen, Lettland, Polen, Belgien jugoslawien, Luxemburg) oder sonstiger Herkunft. Neben den Fahrzeuglisten, in denen der Lebenslauf einer jeden Maschine angegeben wird, gibt es zu der jeweiligen Baureihe eine kurze Erläuterung mit den wichtigsten technischen Daten sowie Fotos, welche die Fahrzeuge im Portrait zeigen.Dieser zweite Band der Reihe widmet sich den Baureihen 50 bis 53. Die i'E-Güterzug-lokomotiven der Baureihen 50 und 52 nehmen mit zusammen rund 10 000 gebauten Exemplaren den weitaus umfangreichsten Raum in diesem Buch ein. Dabei wird insbesondere bei der auch als "Kriegslokomotive" bezeichneten Baureihe 52 der Verbleib der Lokomotiven im In- und Ausland mit zahlreichen Bildern umfangreich dokumentiert. Die Baureihe 51 bestand aus gerade einmal 16 tschechoslowakischen C'C-Mallet-Lokomotiven, die während des Zweiten Weltkriegs für wenige Jahre zum Bestand der Reichsbahn zählten. In der Baureihe 53 wurden alle C-gekuppelten Güterzuglokomotiven zusammengefasst: zunächst die von den deutschen Länderbahnen übernommenen Bauarten und später auch die jener Staatsbahnen, die ab 1938 in die Deutsche Reichsbahn integriert worden waren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot