Angebote zu "Zukunft" (52 Treffer)

«Die Eisenbahn der Zukunft»
43,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie hängen Innovation und Wandel bei den Schweizerischen Bundesbahnen zusammen? Woher kam der Druck zur Veränderung? Wer generierte innovative Ideen und wie konnten sich diese durchsetzen? So lauten einige Kernfragen der Untersuchung, die sich als eine ´´integrative Unternehmensgeschichte´´ der SBB versteht. Die zweite Hälfte der 1960er-Jahre, in der die Bundesbahnen in eine Defizitphase eintraten, stellt den Ausgangspunkt dar. Anhand der Projekte für eine automatische Zugsicherung, für den Taktfahrplan Schweiz und für eine Schnellbahn Bern-Zürich spannt die Autorin einen weiten Bogen in die Gegenwart. Darin zeigt sie, wie das Bahnunternehmen um die Mitte der 1980er-Jahre dank cleverem Marketing und dank dem Mega-Trend Umweltschutz den Turnaround schaffte und die historische Kurve von einer ´´public social railway´´ zu einer ´´public business railway´´ nahm. Zu dieser Erfolgsstory gehört die ´´Bahn 2000´´, die 1984/85 das unbeliebte Projekt der ´´Neuen Haupttransversalen´´ (NHT) ablöste. Dabei kommt auch die Sichtweise der Ingenieure, Betriebswirtschaftler und Generaldirektoren zur Sprache, mit denen die Autorin Interviews für eine ´´Oral History´´ der SBB führte. Mit den Bundesbahnen steht auch die schweizerische Verkehrspolitik in ihrem Verhältnis zu Europa im Fokus. Die Darstellung endet in den späten 1990er-Jahren, als die Bahn- und Unternehmensreform in Kraft trat und die SBB eine Pionierrolle beim ´´European Train Control System´´ (ETCS) übernahmen. Angesichts der Herausforderungen durch zukünftige Bahnreformen, durch die NEAT und die Veränderungen der Lebensgewohnheiten scheinen die Weichen wieder offen für eine neue ´´Eisenbahn der Zukunft´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
«Die Eisenbahn der Zukunft» als Buch von Gisela...
43,00 € *
ggf. zzgl. Versand

«Die Eisenbahn der Zukunft»:Automatisierung Schnellverkehr und Modernisierung bei den SBB 1955 2005 Interferenzen / Studien zur Kulturgeschichte der Technik Gisela Hürlimann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Buch - Eisenbahn: Auf Schienen in die Zukunft
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Eisenbahn war das erste Transportmittel, das schneller als ein Pferd war und es veränderte das Leben der Menschen von Grund auf. Zunächst fuhren die Eisenbahnen in Europa, dann in Nordamerika, wo sie dazu beitrugen, das riesige Land zu erobern. Der Transport von Rohstoffen und Waren wurde schneller und einfacher möglich, das Reisen wurde neu erfunden und immer bequemer. Dieser WAS IST WAS-Band spannt den Bogen von den Anfängen der Eisenbahn über die Gegenwart mit Hochgeschwindigkeitszügen und gigantischen Tunneln bis zu den Zügen der Zukunft.4 Die Erfindung der Eisenbahn12 Eine rasante Entwicklung20 So kommt ein Zug ans Ziel30 Berühmte Züge und Strecken42 Mit dem Zug in die Zukunft36 Fracht und Berufe48 GlossarDer Engländer George Stephenson hatte keine Schule besucht und musste schon als Jugendlicher im Bergwerk arbeiten. Lesen und Schreiben lernte er erst als Erwachsener. Dafür kannte er sich mit den Dampfmaschinen im Bergwerk bestens aus. Bald erfand Stephenson eigene Dampfmaschinen. 1814, mit 35 Jahren, baute er seine erste Lokomotive. Als 1821 einige Grubenbesitzer an der englischen Ostküste den Bau einer 40 Kilometer langen Pferdebahn planten, meldete sich Stephenson bei ihnen. Er schlug den Unternehmern vor, statt der Pferdebahn eine echte Eisenbahn zu bauen. Um sie zu überzeugen, führte er ihnen eine seiner Lokomotiven vor. Die Grubenbesitzer waren begeistert und erteilten ihm tatsächlich den Auftrag.DIE ERSTE EISENBAHNSTRECKEAm 27. September 1825 wurde die ´´Locomotion No. 1´´ unter Dampf gesetzt. Auf ihrer ersten Fahrt zog Stephensons Lokomotive sechs Wagen mit Kohle und Mehlsäcken, vierzehn mit Arbeitern und sechs Wagen mit geladenen Fahrgästen. Tausende von Schaulustigen verfolgten die Fahrt, die fast sechs Stunden dauerte.

Anbieter: myToys.de
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Hape Nacht-Rundfahrt
39,99 €
Sale
30,26 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Mit diesem solarbetriebenen Eisenbahnset machst du einen Schritt in die Zukunft. Da die Lokomotive ihr eigenes Solarmodul hat, wird genug Strom für ihr solarbetriebenes Nachtlicht erzeugt. Schieb sie durch die Spiralen zum Bahnhof, wo bereits ein Techniker wartet. Details: Material: Holz Maße: L: 62, W: 44, H: 15 cm Einzelteile: 37 Alter: Ab 3 Jahren Achtung Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet. Nur unter Aufsicht Erwachsener benutzen. Verletzungsgefahr!

Anbieter: babymarkt.de
Stand: 27.08.2019
Zum Angebot
Eisenbahn. Auf Schienen in die Zukunft als Buch...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eisenbahn. Auf Schienen in die Zukunft:Oktober 2018 Bernd Flessner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Zurück in die Zukunft? Die Konzessionierung der...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Zurück in die Zukunft? Die Konzessionierung der tansanischen Eisenbahn: Susanne Menzel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
WAS IST WAS Eisenbahn
9,95 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Die Eisenbahn war das erste Transportmittel, das schneller als ein Pferd war und veränderte das Leben der Menschen von Grund auf. Zunächst fuhren die Eisenbahnen in Europa, dann in Nordamerika, wo sie dazu beitrugen, das riesige Land zu erobern. Der Transport von Rohstoffen und Waren wurde schneller und einfacher möglich; das Reisen wurde neu erfunden und immer bequemer. Dieser WAS IST WAS Band spannt den Bogen von den Anfängen der Eisenbahn über die Gegenwart mit Hochgeschwindigkeitszügen und gigantischen Tunneln bis zu den Zügen der Zukunft.

Anbieter: Spiele Max
Stand: 21.09.2019
Zum Angebot
Die Eisenbahn
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Kinder sind fasziniert von Zügen und ihrer Geschwindigkeit. In diesem Buch können die Kleinen Züge aus nächster Nähe betrachten und auf detailreichen Bildern allerhand entdecken. Los geht es am Bahnhof, wo man sich mit Reiseproviant eindecken kann. Eine Fahrkarte muss noch gekauft werden, bevor man am Gleis den einfahrenden Zug beobachten kann. Im Zug gibt es viel zu erleben: Was macht die Schaffnerin? Wer lenkt den Zug? Und kann man im Zug auf die Toilette gehen? Zahlreiche Klappen laden zum Entdecken ein und vermitteln spielerisch Sachwissen. Dass auch Autos mit dem Zug fahren können und was auf einem Güterbahnhof passiert, wird ebenso dargestellt. Hier bleiben keine Kinderfragen offen, und kleine Eisenbahn- und Technikfans kommen voll auf ihre Kosten. ISBN: 9783473333004 Pappband: 16 Seiten Verlag: Ravensburger Buchverlag Sprache: Deutsch Erscheinungsdatum: 27.01.2005 Maße: 20 cm Text Review: - Große handliche Spielelemente; - Einfache und klare Erklärungen; - Voller faszinierende Details text_13: Erne, AndreaDie Autorin Andrea Erne wurde 1958 in Stuttgart geboren. Sie studierte Germanistik, Politik- und Kulturwissenschaft und arbeitete nach ihrem Volontariat als Redakteurin für Kultur, Soziales und Kinder- und Jugendliteratur bei einer Tageszeitung. Danach wechselte sie zum Ravensburger Buchverlag als Redakteurin im Bereich Hardcover-Bilderbuch. Seit der Geburt ihrer beiden Töchter arbeitet sie als freie Autorin und Journalistin für Buchverlage und Zeitungen. Sie lebt in Tübingen.Kreimeyer-Visse, MarionDie Illustratorin Marion Kreimeyer-Visse wurde 1964 in Recke/Westfalen geboren. Das erste Bilderbuch ihrer Kindheit, eine Lesefibel, blieb ihr unvergessen und prägte unbewusst ihre Zukunft. Sie studierte Grafik-Design an der Fachhochschule Münster mit Schwerpunkt Buchillustration - zufällig bei dem Professor, der Gestalter dieses Buches war. Seit 1991 zeichnet sie freiberuflich für bedeutende Grundschullehrwerke und entwickelt zahlreiche Bilder- und Sachbücher. Kinderbücher offenbaren Bilder, die bleiben, manchmal tief im Herzen. Sie faszinieren und prägen und helfen beim Verstehen, sagt die Illustratorin über ihre Arbeit. Auf der Suche nach dem bildlichen Optimum, baut die Tochter eines Tüftlers und Konstrukteurs komplexe Bilderwelten als zweidimensionales Papiertheater mit verschiebbaren Figuren auf, die in einem kreativen Prozess zu Buchseiten werden. Für die Ravensburger Erfolgsreihe Wieso? Weshalb? Warum? recherchiert sie am liebsten vor Ort und mittendrin. Mal geht sie auf Safari in einem Zoo, mal erforscht sie das Innenleben einer Universitätsklinik oder sie erkundet staunend Hühnermobil und Melkroboter. Marion Kreimeyer-Visse lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf im Münsterland. text_25: 6 text_99: IT Kurzbeschreibung: - Beantwortet erste Kinderfragen rund um Bahnhof, ICE, Regionalbahn und vieles mehr- Einfache und klare Erklärungen durch große Bilder und viele Klappen- Für alle Kinder ab 2 Jahren, die gern Zug fahren oder Züge beobachtenAlle einsteigen, bitte! Detailreiche Bilder stellen zunächst den Bahnhof vor, bevor die Kinder erfahren, wo man dort eine Fahrkarte für den Zug kaufen kann. Das Einsteigen in den ICE wird genauso gezeigt wie das Kontrollieren der Tickets im Zug. Mit Bewegungsklappen können Weichen gestellt und ein Güterzug beladen werden. Ein lustiges Spiel animiert dazu, mit dem Finger die Schienen nachzufahren und so die Endstation der Passagiere zu finden. Erscheinungsdatum: 27.01.2005 Auflage: 26. Aufl. Abmessungen: (H) 0,20 (B) 0.18 (T) 0.02 Gewicht in Gramm: 282 gr Seitenzahl: 16 Herausgeber: Ravensburger Buchverlag Sprache: Deutsch Reihe: Wieso? Weshalb? Warum?, Junior Reihe Band Nr.: .9 Alter von Jahre: 2 Alter bis Jahre: 4 Altersangabe (FSK/USK): ab 2 J.

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Planet Eisenbahn
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Informativ und unterhaltsam zugleich erzählt dieser Band auf 175 reich bebilderten Seiten von 175 Jahren Eisenbahngeschichte - nicht nur - in Deutschland. Es geht um Technik, Kapital und Arbeit, um Fortschritt und Gewalt, um Tempo, Güter und Räume, um Umwelt und Zukunft - mit einem Wort: um die Faszination Eisenbahn. Am 7. Dezember des Jahres 1835 wurde zwischen Nürnberg und Fürth die erste Eisenbahnstrecke in Deutschland eröffnet. 175 Jahre sind seitdem vergangen, und die Eisenbahn ist inzwischen längst auf allen Kontinenten eines der wichtigsten Verkehrsmittel geworden. ´Planet Eisenbahn´ lauten darum die Titel sowohl der Jubiläumsausstellung im DB Museum in Nürnberg als auch des vorliegenden Jubiläumsbuches. Der ´Planet Eisenbahn´ lebt von unendlich vielen Bildern und Geschichten. So erzählt der reich bebilderte Band von den Eröffnungen der ersten Strecken, von Lokomotiven und der Arbeit bei der Bahn, von neuen Erfahrungen mit Geschwindigkeit und Raum. Er berichtet von Finanzierungen, von Eingriffen in die Landschaft und von der heutigen Umweltfreundlichkeit des Verkehrsmittels. Er zeigt, wie die Eisenbahn zum Instrument des Krieges gemacht wurde, vor allem aber verdeutlicht er, welche Faszination sie noch heute ausübt und welche Perspektiven für die Zukunft mit ihr verbunden sind. Die zahlreichen Abbildungen und Fotografien bieten (auch) ungewöhnliche Blickwinkel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot