Angebote zu "Osten" (78 Treffer)

Eisenbahn im Osten
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch lange nach dem Zweiten Weltkrieg waren bei der Deutschen Reichsbahn der DDR die Dampflokomotiven unverzichtbar. Viele der Maschinen stammten noch aus der Vorkriegszeit. Dementsprechend waren die Loks verschlissen. Erst ab dem Jahr 1952 ´´rekonstruierte´´ die Deutsche Reichsbahn die vorhandenen Loks oder baute komplett neue Fahrzeuge. Zu den neuen Maschinen gehörten nicht nur neue Dampflokomotiven, sondern auch dieselgetriebene Fahrzeuge und moderne E-Loks. Für die ostdeutsche Staatsbahnen war dieser Strukturwandel ein gigantisches Projekt. Neben den rekonstruierten Loks der Nachkriegszeit stellt das Buch auch die Neuentwicklungen der einzelnen Lokomotiven bis zur Wende vor. Ausführliche technische Daten und eine Vielzahl von hervorragenden Bildern vervollständigen die Geschichte der Deutschen Reichsbahn.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
HGD Holz-Glas-Design Eisenbahn mit Eierbechern
21,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Servieren Sie doch die Sonntags-Eier einmal ganz anders! Diese lustige Eisenbahn aus Holz hat Platz für 4 Eier und sorgt schon am Frühstückstisch für gute Stimmung.

Anbieter: Baur Versand
Stand: 08.05.2019
Zum Angebot
HGD Holz-Glas-Design Eisenbahn mit Eierbechern
21,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Servieren Sie doch die Sonntags-Eier einmal ganz anders! Diese lustige Eisenbahn aus Holz hat Platz für 4 Eier und sorgt schon am Frühstückstisch für gute Stimmung.

Anbieter: Baur Versand
Stand: 08.05.2019
Zum Angebot
Winter in Vorderasien
10,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Herbst 1933 besteigt Annemarie Schwarzenbach den Taurus-Express nach Istanbul. Es ist der Auftakt zu ihrer ersten Reise nach Vorderasien, die sie durch Anatolien, Syrien, den Libanon, Palästina und den Irak nach Persien führen wird. Eine schwindelerregende Strecke über gewaltige Gebirgsketten - noch dazu im Winter. In einer Sprache, die sich vor allem durch Klarheit und Objektivität auszeichnet, schildert Annemarie Schwarzenbach die Erlebnisse und Eindrücke ihrer Reise und stellt in ihren Aufzeichnungen ihr journalistisches Können unter Beweis. Wie durch die Linse einer Kamera betrachtet, fängt sie Landschaftsstimmungen ein, entwirft immer wieder neue Bilder, um dem Facettenreichtum der Natur gerecht zu werden. Gleichzeitig protokolliert sie als Zeitzeugin den Einfall der Moderne in die archaisch anmutende Welt Vorderasiens, in der Eisenbahn und traditionelle Karawanenroute noch nebeneinander existieren. Dank ihrer profunden geschichtlichen Kenntnisse gelingt es ihr, das Vorderasien der Vergangenheit mit dem der Gegenwart zu verknüpfen - und sie stellt Bezüge her, die auch heute ihre Aktualität nicht verloren haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Winter in Vorderasien
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Herbst 1933 besteigt Annemarie Schwarzenbach den Taurus-Express nach Istanbul. Es ist der Auftakt zu ihrer ersten Reise nach Vorderasien, die sie durch Anatolien, Syrien, den Libanon, Palästina und den Irak nach Persien führen wird. Eine schwindelerregende Strecke über gewaltige Gebirgsketten - noch dazu im Winter. In einer Sprache, die sich vor allem durch Klarheit und Objektivität auszeichnet, schildert Annemarie Schwarzenbach die Erlebnisse und Eindrücke ihrer Reise und stellt in ihren Aufzeichnungen ihr journalistisches Können unter Beweis. Wie durch die Linse einer Kamera betrachtet, fängt sie Landschaftsstimmungen ein, entwirft immer wieder neue Bilder, um dem Facettenreichtum der Natur gerecht zu werden. Gleichzeitig protokolliert sie als Zeitzeugin den Einfall der Moderne in die archaisch anmutende Welt Vorderasiens, in der Eisenbahn und traditionelle Karawanenroute noch nebeneinander existieren. Dank ihrer profunden geschichtlichen Kenntnisse gelingt es ihr, das Vorderasien der Vergangenheit mit dem der Gegenwart zu verknüpfen - und sie stellt Bezüge her, die auch heute ihre Aktualität nicht verloren haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Eisenbahn Video-Kurier 117 - Das Mädchen für al...
0,55 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 21.05.2019
Zum Angebot
Eisenbahn Video-Kurier 117 | Das Mädchen für al...
19,80 €
Rabatt
18,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Eisenbahn Video-Kurier 117Das Mädchen für alles in Ost und West: die V 100Dvdean: 4018876085171Erscheinungsjahr: 2015Sprache: DeutschAbbildungen: inkl. Bonus: Video-Kurier Ausgabe 45 von 1999 (ca. 58 Min.)Maße: 190 x 134 x 20 mmLaufzeit: 11

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Höchste Eisenbahn!
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit die Eisenbahn fährt, erregt sie die Gemüter nicht nur der Reisenden, sondern ganz besonders auch die der Literaten und Geschichtenerzähler. Euphorisch begrüßt von den einen, zum Teufel gewünscht von den anderen. Und tausendfach entdeckt als Ort der Handlung - und oft als deren Wendepunkt. Von der Eisenbahn erzählen fast alle, mal romantisch, mal unromantisch: Hermann Hesse, Mark Twain, Thomas Mann, Ernest Hemingway, Johnny Cash, Franz Kafka, Heinrich Heine, Karl Valentin, Charles Dickens, Michael Ende, Joseph Roth, Franz Hohler, Wolfgang Hildesheimer, Jules Verne, Kurt Tucholsky, Udo Lindenberg, Martin Walser, Robert Walser, Eugen Roth, Reinhard Mey, Leo Tolstoi, Erich Kästner, Harald Schmidt - um damit wirklich nur ein paar wenige zu nennen. Darüber hinaus wird die Eisenbahn besungen, nicht nur als ´´Schwäb´sche Eise´bahne´´ von Stuttgart nach Durlesbach, sondern auch als Fahrt mit einer Dampflok von New York City nach Chattanooga in Tennessee - beziehungsweise als Sonderzug von Hamburg (West) nach Pankow (Ost). Große Welt - und kleine Welt: Auch die Eisenbahn en miniature, die im Maßstab 1 : 87 hunderttausendfach durch deutsche Kinder- oder Wohnzimmer und Keller und Speicher fährt, hat ihre Geschichten. Und nicht zuletzt machen wunderbar witzige Eisenbahnanekdoten das berühmte i-Tüpfelchen dieses schönen Buches ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Eisenbahnen in Berlin
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum eine andere deutsche Großstadt hat sich in den zurückliegenden zwei Jahrzehnten so massiv verändert wie die Bundeshauptstadt Berlin. Aus der einst geteilten Stadt ist nach der politischen Wende und der deutschen Wiedervereinigung eine pulsierende und weltoffene Metropole geworden. Dieser Wandel hat auch das Erscheinungsbild der Eisenbahn in Berlin in den letzten 20 Jahren grundlegend verändert. Unser neuer Bildband Eisenbahnen in Berlin´´ lädt ein zu einer Zeitreise durch das Berlin der achtziger und neunziger Jahre, das es heute so nicht mehr gibt! Brillante Farbaufnahmen zeigen noch einmal die Eisenbahnatmosphäre jener Zeit, auf der Stadtbahn quer durch die Stadt, im Personen- und Güterverkehr rund um Spandau, Tegel oder Lichtenberg oder den Betrieb auf dem Nord-, Süd-, Ost- und Außenring.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot