Angebote zu "Stadtgeschichte" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Burbacher Gold
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.05.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Burbacher Gold, Titelzusatz: Kohle, Stahl und Eisenbahn. Ein Stück Saarbrücker Stadtgeschichte, Redaktion: Herrmann, Hans-Christian // Bauer, Ruth, Verlag: Edition Schaumberg // St”rmer, Thomas, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 477, Abbildungen: 500, Gewicht: 2305 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Konrad Industrie u Verkehr im Morsbachta
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.09.2016, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Erinnerungen in alten Fotografien, Archivbilder, Sutton Archivbilder, Autor: Konrad, Günter, Verlag: Sutton Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alte Fotografien // Arbeitsalltag // Archivbilder // Bergisches Land // Bergisches Städtedreieck // Eisenbahn // Geschichte // Hämmer // historischer Bildband // Industriegeschichte // Kotten // Morsbachtal // Müngstener Brücke // Regionalgeschichte // Remscheid // Schneidwaren // Solingen // Stadtgeschichte // Verkehrsgeschichte // Wuppertal, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 128 S., Seiten: 128, Format: 2 x 24 x 17 cm, Gewicht: 513 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Burbacher Gold
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Burbacher Gold ab 39.95 € als gebundene Ausgabe: Kohle Stahl und Eisenbahn. Ein Stück Saarbrücker Stadtgeschichte. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Romane & Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Nürnberg
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

" Äußerst kompetent und sorgfältig (...) Sehr zu empfehlen!" Bayern im Buch" Eine flüssig geschriebene, schlüssig gegliederte, anschaulich ausgestattete Stadtgeschichte"Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte" Des Reiches Schatzkästlein" und "industrielles Herz Bayerns", "Stadt der Reichsparteitage" und "rotes Nürnberg", "Zentrum Europas" oder bayerische Provinz, Stadt Dürers, der ersten deutschen Eisenbahn und des Lebkuchens - wohl in keiner anderen Stadt Deutschlands treffen die Gegensätze der Geschichte so hart aufeinander. Die Kleine Stadtgeschichte zeichnet diese Ent wicklung nach: vom Reichsgut der Salier über die Blütezeit als Kultur- und Wirtschaftszentrum europäischen Rangs zum Niedergang im 18. Jahrhundert; vom industriellen Aufschwung undder "romantischen" Entdeckung Nürnbergs zur Usurpation dieser Tradition durch den Nationalsozialismus und der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg; und schließlich bis zur modernen Metropolregion heute.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Nürnberg
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

" Äußerst kompetent und sorgfältig (...) Sehr zu empfehlen!" Bayern im Buch" Eine flüssig geschriebene, schlüssig gegliederte, anschaulich ausgestattete Stadtgeschichte"Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte" Des Reiches Schatzkästlein" und "industrielles Herz Bayerns", "Stadt der Reichsparteitage" und "rotes Nürnberg", "Zentrum Europas" oder bayerische Provinz, Stadt Dürers, der ersten deutschen Eisenbahn und des Lebkuchens - wohl in keiner anderen Stadt Deutschlands treffen die Gegensätze der Geschichte so hart aufeinander. Die Kleine Stadtgeschichte zeichnet diese Ent wicklung nach: vom Reichsgut der Salier über die Blütezeit als Kultur- und Wirtschaftszentrum europäischen Rangs zum Niedergang im 18. Jahrhundert; vom industriellen Aufschwung undder "romantischen" Entdeckung Nürnbergs zur Usurpation dieser Tradition durch den Nationalsozialismus und der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg; und schließlich bis zur modernen Metropolregion heute.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Die Deutsche Reichsbahn in West-Berlin
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Aufgaben, Rechte und Pflichten der Deutschen Reichsbahn bilden einen wichtigen Teil der Geschichte der deutsch-deutschen Teilung. Im Kalten Krieg sicherte die ostdeutsche Reichsbahn im Auftrag der Alliierten nämlich den Eisenbahnbetrieb auch im Westteil der Stadt. Bernd Kuhlmann liefert ein faszinierendes Stück Berliner Eisenbahn- und Stadtgeschichte. Dabei gibt er einen Überblick über die politischen und wirtschaftlichen Verhältnisse rund um die Deutsche Reichsbahn in West-Berlin und vermittelt die wesentlichen Informationen über die Arbeitsbedingungen der West-Berliner Eisenbahner, die oft zum Spielball der Politik wurden.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Die Deutsche Reichsbahn in West-Berlin
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Aufgaben, Rechte und Pflichten der Deutschen Reichsbahn bilden einen wichtigen Teil der Geschichte der deutsch-deutschen Teilung. Im Kalten Krieg sicherte die ostdeutsche Reichsbahn im Auftrag der Alliierten nämlich den Eisenbahnbetrieb auch im Westteil der Stadt. Bernd Kuhlmann liefert ein faszinierendes Stück Berliner Eisenbahn- und Stadtgeschichte. Dabei gibt er einen Überblick über die politischen und wirtschaftlichen Verhältnisse rund um die Deutsche Reichsbahn in West-Berlin und vermittelt die wesentlichen Informationen über die Arbeitsbedingungen der West-Berliner Eisenbahner, die oft zum Spielball der Politik wurden.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Das Berliner U- und S-Bahnnetz
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte des Berliner U- und S-Bahnnetzes begann 1865 mit einer Pferde-Eisenbahn, die von Charlottenburg zum Brandenburger Tor führte. Nur wenige Jahre später war das Schienennetz bereits so verzweigt, dass die Berliner detaillierte Streckenpläne brauchten, um sich orientieren zu können.Dieses Buch enthält 40 historische Verkehrspläne von 1888 bis 2013 und ausführliche Beschreibungen dazu. Zusammen mit zeitgenössischen Aufnahmen wecken sie Erinnerungen an bewegte Zeiten und führen dem Leser ein wichtiges Kapitel der Stadtgeschichte lebendig und anschaulich vor Augen. Besonders reizvoll ist es, die verschiedenen grafischen Lösungen der einzelnen Epochen zu vergleichen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Das Berliner U- und S-Bahnnetz
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte des Berliner U- und S-Bahnnetzes begann 1865 mit einer Pferde-Eisenbahn, die von Charlottenburg zum Brandenburger Tor führte. Nur wenige Jahre später war das Schienennetz bereits so verzweigt, dass die Berliner detaillierte Streckenpläne brauchten, um sich orientieren zu können.Dieses Buch enthält 40 historische Verkehrspläne von 1888 bis 2013 und ausführliche Beschreibungen dazu. Zusammen mit zeitgenössischen Aufnahmen wecken sie Erinnerungen an bewegte Zeiten und führen dem Leser ein wichtiges Kapitel der Stadtgeschichte lebendig und anschaulich vor Augen. Besonders reizvoll ist es, die verschiedenen grafischen Lösungen der einzelnen Epochen zu vergleichen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot